FAQ

Häufig gestellte Fragen…

Wie sieht’s mit der Verpflegung aus?

t

Frühstück:

Es gibt im Haus einen Brötchenservice, der uns jeden Tag frische Brötchen liefert. Frühstücks-Utensilien (Butter, Margarine, Eier, Marmelade, Kaffee, …) könnte man im Skigebiet kaufen oder selbst mitbringen, wenn noch genug Platz im Auto ist.
t

Mittag:

Mittags isst man eigentlich auf der Piste. Für 7 – 15 EUR wird man dort gut satt.
t

Abends:

Jeder wie er mag… Entweder fein Essen gehen, sich etwas im Skigebiet kaufen oder sich von Daheim etwas mitbringen. Das hängt natürlich auch vom Platz im Auto ab.
t

Getränke:

Wie gesagt: wenn noch Platz im Auto ist, dann mitbringen, da es in Österreich etwas teurer ist. Ich z.B. halte schon Ausschau 😎 nach Jägermeister im Angebot. Aber sich den Kofferraum mit Bierkästen voll zustapeln, wäre wahrscheinlich übertrieben. Sooo groß ist der Preisunterschied dann doch nicht.

Welche Versicherungen brauche ich?

 

t

Auslandskrankenversicherung:

Eine Auslandskrankenversicherung sollte pflicht sein, sobald man außerhalb von Deutschland unterwegs ist. Ich empfehle die www.huk24.de > Produkte > Kranken > Reisekranken.

Die 6 EUR pro Jahr sollte man schon übrig haben.

t

Reiserücktrittversicherung:

Da die Reise ja noch in ferner Zukunft liegt und bis dahin noch etliches passieren kann, empfehle ich den Abschluss einer Reiserücktrittversicherung.

Diese Versicherung springt ein, wenn euch etwas dazwischen kommt und ihr die Reise nicht antreten könnt. Reiserücktrittversicherung gibt es schon ab 14 EUR.

Weitere Infos: www.vergleich-reiseruecktritt.de